WYSIWYG

Was ist WYSIWYG?

WYSIWYG ist die englische Abkürzung für „What You See Is What You Get“, was auf deutsch so viel heißt wie „Was du siehst ist was du bekommst“. Wie überall, setzt WordPress auch beim Content-Editor auf die Usability und lässt den Content im „Visuell“ Modus des Editors genauso aussehen, wie er im Frontend der Website aussehen wird.

Hier ist also kein ständiges hin und her switchen nötig und auch deine Vorstellungskraft wird geschont.

Der WYSIWYG-Editor
Der WYSIWYG-Editor

Ein weiterer großer Vorteil ist, dass Medien und Texte nicht mehr über HTML-Code eingefügt werden müssen. Der Benutzer muss also keinen Code mehr schreiben können und kann seinen Inhalt ähnlich wie bei Word einfügen und gestalten. Die Erstellung des eigentlichen Quellcodes übernimmt der Editor im Hintergrund.

Impressum | Datenschutz
Copyright © 2018 Tobier