Tobier Webentwickklung Blog

Loading...

WordPress 5.0 schon 2018?!

Laut WordPress-Core-Chat (Slack) ist nun der Endspurt für den Release der Versionsnummer 5.o eingeläutet. Das bedeutet, der von vielen ersehnte, aber auch von vielen für nicht gut empfundene neue Editor „Gutenberg“ wird vielleicht schon dieses Jahr Einzug in den WordPress-Core enthalten.

WordPress 5.0 Release
WordPress 5.0 Release bereits 2018?!

Konkret ist der 19. November 2018 als Releasetag angesetzt und somit wird es sehr wahrscheinlich keine 4.9.9 mehr geben. Falls doch noch schwere Mängel auffallen sollten, oder die geplanten Entwicklungen mehr Zeit wie geplant in Anspruch nehmen, ist gleichzeitig auch ein Alternativtermin für den Release der neuen fünfer Version angegeben. Dieser wäre dann am 22. Januar 2019 und somit erst nächstes Jahr.

Welche Veränderungen wird WordPress 5.0 mit sich bringen?

Die größte und vermutlich auch meist ersehnte Veränderung wird der neue Editor namens „Gutenberg“ sein.

Gutenberg wird das Einpflegen von Content in WordPress revulotionieren und für alle User, die keine großen Programmierkenntnisse habe, sehr viel einfacher und effektiver machen. Im Grunde genommen wird er die zusätzlichen PageBuilder versuchen zu ersetzen und mit „What you see, is what you get“ einige Benutzer begeistern.

Content einfach mit „Blöcken“ formatieren und sofort sehen wie es im Frontend aussieht. Wer sich das ganze bereits vorher anschauen möchte, kann den neuen Editor bereits als Plugin installieren und erste Erfahrungen sammeln. Gutenberg Plugin Seite

Für alle Nutzer, die den Editor bereits kennen und nicht von ihm überzeugt sind, brauchen aber keine Panik schieben. Ein Plugin um ihn wieder zu deaktivieren und den „alten“ Editor wieder zu aktivieren, ist ebenfalls bereits fertig und kann heruntergeladen werden. Pluginseite „Disable Gutenberg“.

Warum eigentlich nicht Anti-Gutenberg-3000?

Gutenberg Editor deaktivieren
WordPress Gutenberg deaktivieren

Mit dem neuen Editor wird es vermutlich auch ein neues WordPress-Standard-Theme in diesem Release geben und den vollen Funktionsumfang von „Gutenberg“ unterstützen. Wer „Twenty Ten“ bis „Twenty Seventeen“ als Theme nutzt, kann sich ebenfalls auf ein Update mit voller Gutenberg-Unterstützung freuen. Wer Themes von Dritt-Herstellern benutzt, wird sich wohl oder übel auf den Hersteller verlassen müssen, oder zur Not Gutenberg deaktivieren müssen.

Release-Termine:

  • 19. Oktober 2018 – WordPress 5.0 Beta 1
  • 30. Oktober 2018 – WordPress 5.0 RC 1
  • 19. November 2018  – WordPress 5.0 Release

Release-Termine bei Verzögerungen:

  • 8. Januar 2019 – RC
  • 22. Januar 2019 – Release

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Selbstverständlich wird deine IP-Adresse nicht, wie im WordPress Standard, gespeichert.

*
*